kippdata informationstechnologie
 Kontakt   Impressum  Print  Druckversion  

Workshops

Die kippdata bietet regelmäßig Workshops an, die Sie über aktuelle Entwicklungen von Apache/Tomcat umfassend informieren und Ihnen helfen, diese sinnvoll in Ihrer Produktion umzusetzen.


What's New in Apache 2.4?

Das erste Produktionsrelease des neuen Apache 2.4 beinhaltet viele Verbesserungen für die Performance, Funktionalität und Administrierbarkeit des Webservers. Auch an der Entwicklung dieses Releases war unser Geschäftsführer Rainer Jung als Projektmitglied unmittelbar beteiligt.

In unserem Workshop zeigen wir, wie durch das Event MPM Performance und Skalierbarkeit deutlich gesteigert werden können. Der Expression Parser wie auch die neue Art der Authentisierung und Autorisierung verhelfen dem Apache 2.4 zu einer neuen Konsistenz in der Konfiguration. Und last but not least haben mehrere Module den Einsatz des Apache als Proxy-Server stark verbessert. Die Schwerpunkte des Workshops, inhaltliche Ausrichtung und Dauer finden Sie in einem Datenblatt zusammengefasst.


What's New in Tomcat 7?

Den neuen Tomcat 7 und seine Verbesserungen hinsichtlich Performance, Flexibilität und Sicherheit lernen Sie in diesem Intensiv-Workshop kennen. Die Konnektoren, ihre Vor- und Nachteile, das Sizing, die Möglichkeit mehrere Versionen einer Webanwendung parallel im Zugriff zu halten wie auch die Servlet-Spezifikation und ein beispielhaftes Migrationsprojekt werden behandelt. Eine detaillierte Beschreibung des Workshops, inhaltliche Ausrichtung und Dauer finden Sie in unserem Datenblatt.


Thread Dump-Analyse

Bei Performance- und Stabilitätsproblemen von Online-Anwendungen ist eine effiziente Analyse gefragt. Mit den Java Thread Dumps lässt sich in den meisten Fällen die Ursache der Probleme bestimmen. Lernen Sie unsere Analyse-Methodik von Grund auf kennen und üben Sie anhand von realen Problemfällen aus den verschiedensten Praxis-Bereichen. Unser Datenblatt gibt Auskunft über Schwerpunkte, inhaltliche Ausrichtung (Agenda) und Dauer des Workshops.


Web-Lasttests mit Apache JMeter

In unserem zweitägigen kippdata-Workshop lernen Sie, wie Sie mit Hilfe des freien Tools Apache JMeter effiziente und aussagekräftige Lasttests eigenständig durchführen. Inhaltliche Ausrichtung der Veranstaltung (Agenda) und Dauer sind in einem Datenblatt für Sie zusammengefasst.


Apache HTTP Server – Best Practices

Apache Webserver sind schnell installiert und in Betrieb genommen. Die Konfiguration wird mit erhöhten Anforderungen jedoch immer komplexer. Der Überblick über die große Zahl an Webserver-Erweiterungen fällt immer schwerer. Viele Kunden fragen nach Möglichkeiten, ihr Apache-Know-how zu vertiefen.

Die kippdata kennt nicht nur den Apache Webserver seit Jahren, sondern hat mit Rainer Jung, Geschäftsführer kippdata, auch einen Apache-Committer in ihren Reihen, der unmittelbar an der Weiterentwicklung dieses Webservers beteiligt ist. Auf der Basis unserer umfangreichen Projekterfahrung haben wir unseren Workshop Apache HTTP Server - Best Practices entwickelt, mit dem wir Ihnen Lösungsmuster, Tricks und Kniffe zeigen, die Ihnen wieder zu robustem, effizientem Betrieb und Integration verhelfen. Eine detaillierte Beschreibung des Workshops, inhaltliche Ausrichtung und Dauer liefert Ihnen unser Datenblatt.


Apache Tomcat – Best Practices

Apache Tomcat ist im Entwicklungsumfeld schon lange sehr bekannt als Java Webcontainer, wird aber in letzter Zeit auch massiv in produktiven Umgebungen eingesetzt.

Gerade Open Source-Anwendungen werden meist “nur” in Betrieb genommen. Unser Workshop Tomcat Best Practices vermittelt Hintergrundwissen, verrät interessante Tipps und Kniffe und versorgt Sie mit den wichtigsten Best Practices im Tomcat-Einsatz. Unser Datenblatt liefert die Schwerpunkte des Workshops, seine inhaltliche Ausrichtung (Agenda) und die Dauer.


Java Garbage Collection

Die Java Garbage Collection gehört nach wie vor zum Grundwissen für das Performance-Tuning von Anwendungen. Mit jedem Java-Release sind neue, meist undokumentierte Einstellmöglichkeiten hinzugekommen.

Unser kippdata-Workshop zur Theorie und Praxis der Java Garbage Collection stellt die verschiedenen GC-Algorithmen und ihre Live-Beobachtung im Detail vor. Darauf aufbauend bieten wir einen praktischen Teil, in dem eine Strategie eingeübt wird, mit deren Hilfe Sie zu einem optimierten Memory-Sizing und effizienten GC-Einstellungen kommen. Berücksichtigt werden Java 1.4.2 bis Java 6. Genauere Informationen über die Schwerpunkte, inhaltliche Ausrichtung (Agenda) und Dauer finden Sie in einem Datenblatt zusammengefasst.


Individuelle Wünsche?

Möchten Sie aufgrund der besonderen Bedingungen Ihrer eigenen Produktions- oder Entwicklungsumgebung vielleicht andere Akzente setzen? In diesem Fall sprechen wir mit Ihnen gemeinsam die favorisierten Themen ab, um die passende Agenda für Ihren Workshop zu gestalten.



Geändert am: 26.09.2012 © kippdata informationstechnologie gmbh